Auch in diesem Jahr übten die Feuerwehren "Schwarzenbach-Süd" wieder zusammen anlässlich der Feuerwehraktionswoche 2019. Unter der Federführung der Förmitzer Feuerwehr wurden wir neben der Feuerwehr Hallerstein zum Anwesen 3 nach Förmitz alarmiert. Angenommenes Brandobjekt war der Hühnerstall mit einer vermissten Person. Die Person wurde mit Atemschutzgeräteträgern im Holzbau gesucht und auch gefunden. Wir bauten eine Wasserversorgung vom Hydranten vor Edwin Popps Anwesen auf. Förmitz legte zwei Leitungen zum Brandobjekt. Mit der ersten wurde eine Wasserversorgung für den Innenangriff sowie zur Brandbekämpfung von außen aufgebaut und mit der zweiten wurde eine Riegelstellung zum Nachbargebäude bereitgestellt. Die Hallersteiner legten eine Schlauchleitung vom Dorfteich weg und bekämpften auch den Brand von außen.

Brandschutzwoche 2019

Nach einer guten halben Stunde konnte dann "Feuer aus" gemeldet werden und die Übung wurde beendet. Der anwesende Kreisbrandinspektor Thomas Reuther sowie Kreisbrandmeiter Jörg Frisch analysierten die Übung dann bei einer gemeinsamen Besprechung und Kommandant und Einsatzleiter Stefan Sachs sprach auch noch ein paar Worte zur Übung und lud alle Beteiligten noch zu einem Umdruck ins Feuerwehrhaus ein.

Unsere Wehr

Kommandant: Michael Köppel
Stellvertreter: Daniel Schaller
gegründet:
11. Januar 1891
aktive Mitglieder: 27
weibliche Mitglieder: 6
Feuerwehranwärter: 6

Unser Nachwuchs 2018

Nächste Termine

  • 03.11.2019 - Übung am Gerätehaus
  • 20.11.2019 - Unterricht
  • 23.11.2019 - Vereinsessen
  • 13.12.2019 - Unterricht

Löschblättla der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün


(c) Freiwillige Feuerwehr
Albertsreuth-Götzmannsgrün e. V.
2003 - 2019